Franziska Baum

Franziska Baum

Mitglied des Thüringer Landtags

Kontakt

Wahlkreisbüro Franziska Baum Altendorf 60
99734 Nordhausen

Werdegang

Auf Listenplatz zwei zieht die Erfurterin Franziska Baum in den Landtag ein. Nach dem Studium in Berlin war Baum beruflich in den Bereichen Marketing und Veranstaltungsmanagement sowie Finanzen und Verwaltung tätig. Sie lebte fünf Jahre in London, 2013 kam sie zurück nach Thüringen und setzte sich für junge Gründerinnen und Gründer ein. Baum organisierte beispielsweise die Gründermesse Ignition in Thüringen, leitete das Mentoring-Programm im Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx) und ist Landesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Thüringen.

Seit 2017 ist sie Mitglied bei den Freien Demokraten, um sich politisch einzubringen und die Zukunft Thüringens zu gestalten. Sie will das Leben für alle einfacher machen, Menschen zusammenbringen und Zukunftsideen anstoßen. In der aktuellen Legislatur hat sie sich vorgenommen, in den Schulen echte Vernetzung zu ermöglichen und Freiraum zu schaffen für Bildungsideen für morgen.

„Als bildungs- und jugendpolitische Sprecherin ist es mein Herzensanliegen, dass Kinder und Jugendliche in Thüringen die Chancen erhalten, sich ihr Leben nach den eigenen Vorstellungen aufzubauen. Dazu gehört Bildung, Wohlstand und Teilhabe.“  

Funktionen

  1. Bildungspolitische Sprecherin

  2. Justizpolitische Sprecherin

  3. Jugendpolitische Sprecherin

  4. Sportpolitische Sprecherin

  5. Sprecherin für Migration und Integration

  6. Gleichstellungspolitische Sprecherin

  7. Verbraucherschutzpolitische Sprecherin

Pressefoto