Thomas L. Kemmerich

Fraktionsvorsitzender

Kontakt

Liebknechtstraße 16a
99085 Erfurt

Werdegang

Thomas L. Kemmerich ist gebürtiger Nordrhein-Westfale. Wenige Wochen nach dem Mauerfall machte er sich in Erfurt selbstständig. Seitdem lebt er in Thüringen, hier ist er sowohl beruflich als auch familiär tief verwurzelt.

Seit 2006 ist Kemmerich Mitglied bei den Freien Demokraten, deren Landesvorsitzende er 2015 wurde. Von 2009 bis 2014 nahm er erstmals ein Mandat im Thüringer Landtag wahr. 2017 zog er in den Deutschen Bundestag ein. Nach dem Wiedereinzug der Liberalen in den Landtag verzichtete er 2019 auf sein Bundestagsmandat auf und konzentriert seine politische Arbeit seitdem vollständig auf Thüringen.

Eine vernünftige Politik für den Mittelstand gehört zu seinen Kernkompetenzen. Von 2011 bis 2020 war er Bundesvorsitzender des Liberalen Mittelstandes. Kleine und mittelständische Unternehmen vertrat Kemmerich ab 2017 auch im Wirtschaftsausschuss des Bundestags und in dessen Unterausschuss für Regionale Wirtschaftspolitik.

Für die laufende Legislaturperiode hat Thomas L. Kemmerich eine klare Vorstellung: „Wir warten nicht darauf, dass die Zukunft zu uns kommt. Wir gestalten sie schon heute. Unsere Fraktion wird vor allem in den Bereichen Bildung, Wirtschaft, Finanzen, Gesundheit, Digitalisierung und Rechtsstaat aktiv Politik im Freistaat machen.“

Funktionen

  1. Wirtschaftspolitischer Sprecher

  2. Sprecher für Handwerk und Mittelstand

  3. Sprecher für Digitalisierung

  4. Wissenschaftspolitischer Sprecher

  5. Hochschulpolitischer Sprecher

  6. Tourismuspolitischer Sprecher

  7. Beauftragter für Bundeswehrangelegenheiten

  8. Arbeitsmarktpolitischer Sprecher

Pressefoto